Messestand für Pentair von Mesomondo für die PowTech 2016

Aus der Ferne sichtbar: der individuelle, modulare Messestand für Pentair

Für die PowTech 2016 sollte ein stimmiger Stand mit viel Platz für Exponate entstehen.
  • Pentair
  • Energie
  • 100 m²
  • PowTech 2016
  • Mesomondo

Aufgabe

Mesomondo wurde beauftragt, die grafischen Inhalte des Kunden Pentair harmonisch zu kombinieren und die Exponate optimal in Szene zu setzen.

Modularer Messestand für Pentair anlässlich der PowTech 2016

Umsetzung

Am Stand kamen große Eckpfeiler zum Einsatz, auf denen die ansprechenden Grafiken des Kunden eine ausgezeichnete Fernwerbewirkung erzielten. In die Thekeneinheit wurde eine Zapfanlage integriert, die optisch zum Laminatboden passte, wordurch ein harmonisches Bild entstand. Die Exponate wurden stimmig auf beleuchteten Präsentern ausgestellt, was sie in den Mittelpunkt rückte. Umgesetzt wurde der Stand mit einem Syma-Wandbausystem.

Mesomondo war für den gesamten Wandbau, den Boden sowie das Traversensystem verantwortlich. Außerdem wurden die Beleuchtung und Elektroanschlüsse, sämtliche Kommunikations- und Grafikelemente und andere technische Einbauten von uns fachkundig ausgeführt sowie das Mobiliar installiert. Natürlich war Mesomondo auch in den Bereichen Projektmanagement und Logistik für Pentair zuständig. Der Stand wurde für den Kunden passgenau gestaltet und umgesetzt, was alle Seiten zufrieden stimmte.