Messestand für ProChile Hamburg von Mesomondo für die BioFach + Vivaness 2017

ProChile Hamburg und das Chilenische Generalkonsulat Hamburg optimal auf der BioFach präsentiert

Auf relativ kleinem Raum sollten mehrere Unteraussteller ihre Exponate passend zur Schau stellen können und das bei einem überschaubaren Budget.
  • ProChile Hamburg, Chilenisches Generalkonsulat Hamburg
  • Lebensmittel
  • 60 m²
  • BioFach + Vivaness 2017
  • Mesomondo

Aufgabe

Mesomondo wurde beauftragt, den Messestand des Landes Chile für die BIOFACH zu gestalten. Ein Entwurf war bereits vorhanden, sollte jedoch nicht komplett individuell gefertigt werden. Es wurden praktische Systemkomponenten zusammengestellt, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Modularer Messestand für ProChile Hamburg anlässlich der BioFach + Vivaness 2017

Umsetzung

Unsere intelligente Lösung für den chilenischen Stand bestand aus einer geschickten Zusammenstellung von Mobiliar aus unserem Fundus. Wir schufen einen freundlichen Eingangsbereich für den gesamten Stand und werteten den Stand mit modernen Möbeln und landestypisch wirkenden Pflanzen auf. Des Weiteren ermöglichten wir es den Unterausstellern, einen eigenen Ausstellungsplatz für ihre Exponate zu erhalten um das vielseitige Land Chile optimal in Szene zu setzen.

Mesomondo war für den gesamten Wandbau (Holtmann Smartwall), den Boden sowie das Traversensystem verantwortlich. Außerdem wurden die Beleuchtung und Elektroanschlüsse, sämtliche Kommunikations- und Grafikelemente und andere technische Einbauten von uns fachkundig ausgeführt sowie das Mobiliar installiert. Auch das Projektmanagement wickelte Mesomondo für das Land Chile und das Generalkonsulat Chiles in Hamburg ab. Des Weiteren waren wir für die Logistik zuständig. Ein budgetfreundlicher, moderner und repräsentativer Stand konnte durch unsere cleveren Lösungen umgesetzt werden.